Hürdenlos Landkreis Erlangen-Höchstadt:Projekt

Logo der Seite

Ansprechpartner und Projektleitung

Der Landkreis Erlangen-Höchstadt ist Träger des Portals www.erh.huerdenlos.de und hat Mitte 2011 mit der Erfassung und Beschreibung von Einrichtungen und Institutionen in diesem Portal begonnen. Für die Ersterfassung wurde eine Vorauswahl bei den Kategorien und Objektarten getroffen, um die Zahl der zu vermessenden Objekte etwas einzugrenzen. Derzeit sind Objekte der Gemeinden Weisendorf, Adelsdorf, Kalchreuth und Röttenbach vermessen und erfasst. Die Vermessungs- und Erfassungsarbeiten in Herzogenaurach sind am Laufen. Als nächstes soll die Gemeinde Hemhofen aufgenommen werden, bis schließlich nach und nach alle Städte und Gemeinden im Portal erfasst sind.

Die AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. haben sich im Rahmen des ehrenamtlichen Engagements bereit erklärt, die Erhebung der Daten vor Ort und die Erfassung im Redaktionssystem zu übernehmen und so das Projekt zu unterstützen. Dazu fand zu Beginn des Projekts eine Schulung zur Sensibilisierung sowie zur Datenerhebung und Redaktionspflege statt, um die korrekte Vermessung und Datenerfassung sicherzustellen. In Herzogenaurach, Röttenbach und Hemhofen erfolgt die Datenerhebung mit Hilfe von ehrenamtlichen Helfern, die vor Beginn ebenfalls geschult werden. Die örtlichen Senioren- und Behindertenbeauftragten bzw. die Mitglieder des Vereins AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. kommen auf die in Frage kommenden Einrichtungen und Betriebe mit der Bitte um Zustimmung zur Vermessung und Eintragung in das Internetportal zu. Nach der Vermessung der Objekte erfassen Redakteure die Daten in das Programm, bevor diese dann nach weiterer Prüfung freigegeben werden. Für fachliche Fragen stehen der Behindertenbeauftragte des Landkreises Erlangen-Höchstadt und die Arbeitsgemeinschaft für ein barrierefreies Miteinander zur Seite. Mitarbeiter des Trägers betreuen das Portal und entscheiden im Zweifelsfall über die Einträge.

Um die Daten möglichst aktuell zu halten, werden die Gemeinden, die örtlichen Senioren- und Behindertenbeiräte aber auch alle interessierten Bürger und Nutzer des Internetportals und nicht zuletzt die Betreiber und Inhaber der Einrichtungen und Betriebe gebeten, zwischenzeitliche Änderungen (Umbauten, Zusatzangebote für Menschen mit Behinderung etc.) der Projektleitung mitzuteilen - vielen Dank hierfür!

Für Fragen und Anregungen stehen Ihnen die Projektleitung im Landratsamt sowie der Beauftragte für Menschen mit Behinderung gerne zur Verfügung.

 

Projektverantwortung Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Sachgebiet Kultur, Landkreispartnerschaften, Senioren und Bürgerschaftliches Engagement

Marktplatz 6

91054 Erlangen

Ansprechpartnerin

Jutta Leidel

Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Marktplatz 6

91054 Erlangen

 

Tel.: 09131/803-279

Fax: 09131/803-101

E-Mail: jutta.leidel@erlangen-hoechstadt.de

Internet: www.erlangen-hoechstadt.de

 

Behindertenbeauftragter

Herr Jürgen Ganzmann

Behindertenbeauftragter des Landkreises ERH

E-Mail: behindertenbeauftragter@erlangen-hoechstadt.de

Arbeitsgemeinschaft - Barrierefreies Miteinander im Landkreis Erlangen-Höchstadt

1. Vorsitzender Herr Günter Müller